Betreibermodelle

Sie stellen uns Ihr Dach zur Verfügung und wir liefern Ihnen sauberen Strom. Im Folgenden stellen wir Ihnen den Projektablauf kurz dar:

1. Planung und Genehmigung

Wir übernehmen alle Schritte von der Planung, über Genehmigungen bis zur Fördereinreichung. Auf unser Risiko und unsere Kosten planen wir Ihre PV-Anlage, erwirken alle notwendigen Genehmigungen und suchen um die passende Förderung an.

2. Entscheidung    

Nach Ausstellung der Förderbescheide, entscheiden Sie über die weiteren Schritte. Sie wählen zwischen:

  • Betreibermodell: Selina realisiert und unsere Betreibergesellschaft finanziert und managt die PV-Anlage.
  • Realisierung durch Ihr Unternehmen: Selina errichtet die PV-Anlage und übergibt das betriebsbereite PV-Anlage an Sie.
  • Keine Realisierung: Entscheiden Sie sich gegen eine Umsetzung des PV-Projekts, entstehen Ihnen keine Kosten.

3. Betreibermodell

Wir errichten und betreiben die PV-Anlage 25 Jahre lang auf eigene Kosten und eigenes Risiko. Je nach Vertragsmodell nutzen Sie den PV-Strom entweder selbst oder wir verkaufen diesen die ersten 13 Jahre an die OeMAG. Danach nutzen Sie die PV-Anlage selbst. Optional haben Sie die Möglichkeit, die PV-Anlage jederzeit zu einem vorher definierten Kaufpreis von uns zu erwerben.

Ihre Vorteile

  • Kein Investment.
  • Kein Errichtungs- und Betriebsrisiko.
  • Im Außenauftritt ist es immer „Ihre“ Anlage.
  • Sie profitieren von den langfristig geringeren Strombezugskosten für den selbst genutzten Solarstrom.
  • Nach 25 Jahren übernehmen Sie die PV-Anlage oder wir bauen diese kostenfrei ab.
  • Je nach Modell profitieren Sie von günstigem Solarstrom oder einem Nutzungsentgelt für die Dachflächen.
  • Eine Kaufoption sichert Ihnen jederzeit den Zugriff auf Ihre PV-Anlage.
Hier geht es zur Terminvereinbarung.